Hilfe für die Flutopfer

Die Gemeinden des Pastoralen Raumen RHC möchten mit der Kollekte am kommenden Wochenende (31.07./01.08.) die Aktion Tierfutter-Hilfe für Erftstadt unterstützen. Mehrere Landwirte haben sich zusammen getan, um Tierfutter in das besonders von der Hochwasserkatastrophe betroffene Gebiet zu bringen. 30 Lkw sind bereits mit Stroh, Silage, Heu oder Pferdefutter auf den Weg gebracht worden. Mit der Kollekte wollen wir diese ehrenamtliche Hilfsaktion unterstützen.

Es besteht auch die Möglichkeit, eine Spende mit dem Vermerk „Tierfutter für Erftstadt“ auf das Konto der Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius Clarholz bei der Volksbank eG zu überweisen.

IBAN: DE 15 4126 2501 6821 1082 00

Herzlichen Dank für die Unterstützung!